Header

KfW senkt erneut Zinsen in vielen Förderprogrammen

Die KfW Bankengruppe hat die Zinsen in den Förderprogrammen auf breiter Front gesenkt. Dabei handelt es sich bereits um die dritte Zinssenkung im Jahr 2010. Der KfW Bankengruppe zufolge wurden die Zinsen zum 11. Mai 2010 in den meisten ERP- und KfW-Förderprogrammen um durchschnittlich 20 Basispunkte herabgesetzt. Im KfW-Sonderprogramm seien die Zinsen sogar um 30 Basispunkte gesenkt worden. Im ersten Quartal 2010 hat die KfW Bankengruppe nach eigenen Angaben ein Fördervolumen von insgesamt 17,8 Milliarden Euro ausgereicht – ein Anstieg von 61,4 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009. Davon seien 15,8 Milliarden Euro in die Förderung von Wirtschaft, Umwelt, Wohnen und Bildung geflossen. Mit 7,3 Milliarden Euro habe dabei die Förderung der gewerblichen Wirtschaft im Mittelpunkt gestanden – überwiegend für kleine und mittlere Unternehmen. Bundeswirtschaftsminister Brüderle begrüßte die schnelle Weitergabe der günstigeren Marktentwicklungen in Form niedrigerer Zinsen an die Unternehmen. Dies trage zur weiteren Entspannung der immer noch schwierigen Finanzierungslage bei.

Mittelstand Direkt| 14.05.2010 | drucken | Ganzer Artikel hier

Aktuelle KfW-Kreditkonditionen hier

 zurück zum Newsletter
nächster Artikel